Die Lagune von Venedig mit nachhaltigen Perspektiven 2017-06-20T16:40:45+00:00

Project Description

Limosa Tour Operator hat mit dem Reiseerlebnis SlowVenice den ersten Preis für Turismo Cultura logo-tcu-2016-1Unesco (TCU) “Cristina Ambrosini” 2016 gewonnen. Diese wichtige Auszeichnung wurde  im Rahmen des WTE – World Tourism Expo für UNESCO Welterbestätten verliehen.

Der Preis, wurde zum ersten Mal 2010 vergeben, um Reisebüros, Tour Operators, Behörden und Unterkünfte in Italien für ihren nachhaltigen und verantwortlichen Ansatz im Tourismus und Umgang  mit Welterbestätten zu belohnen.

Mit dieser Reise möchten wir das UNESCO Welterbe “Venedig und seine Lagune” vorstellen, mit einer neuen Sichtweise auf Venedig, indem wir die umgebende Landschaft mit einbeziehen und das empfindliche Gleichgewicht zwischen dieser einzigartigen Stadt und ihrer Lagune aufzeigen und erleben lassen. Eine Wechselbeziehung zwischen Natur und menschlicher Siedlungsgeschichte, die seit vielen Jahrhunderten fortbesteht und die Heute mehr denn je Verantwortung zur Erhaltung dieser empfindlichen Landschaft benötigt.

 “Venedig und seine Lagune” ist seit 1987 in die Liste der UNESCO Welterbe-stätten  aufgenommen worden,  aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität in geschichtlicher, architektonischer, künstlerischer, urbaner, und archeologischer Hinsicht, sowie ihrer kulturellen Traditionen  und der Einbettung in eine außergewöhnliche Natur Landschaft.  logo adv wte 

1° Tag,

Ankunft an der Küste von Cavallino Treporti und Unterbringung in einem historischen, ehemaligen und restaurierten Fischerhaus, das inmitten der stillen Fischgründe der Lagune von Venedig liegt.

Exkursion mit Hilfe eines Roadbooks: Entdeckung des Küstenstreifens auf einer leichten Fahrradtour. Auf ebener Straße, der Halbinsel entlang, zwischen Strand und Küstenwäldern, Feldern, Dörfern  und Fischgründen.
Die beste Art und Weise für diese Landschafts – Erkundung  ist mit Sicherheit das Fahrrad: nachhaltig und leise lässt es Sie  in diese  faszinierende, zeitlose Lagunenlandschaft eindringen, ohne die reiche Vogelwelt zu stören.

Ausflug im Fischgrund von Valle Sacchetta, im Boot, oder zu Fuß                                           Valle Sacchetta gehört zu den 32 Fischfarmen, eingedeichte Fischgründe, der venezianischen Lagune. Erstmalige dokumentarische Erwähnung im Staatsarchiv im Jahr 1620.

In der Fischfarm werden heute noch Fische gezüchtet und gleichzeitig stellt sie einen wichtigen Nist- bzw. Winter – Standort für viele Vogelarten dar. Der Fischzüchter führt Sie durch diese stille Landschaft und erzählt von seiner Arbeit. Ein märchenhafter Mikrokosmos in dem ein typisches Lagunengebäude für die Fischverarbeitung nach den Kriterien der Bio-Bauten saniert wurde. In Valle Sacchetta wird dem Protokoll von  Kyoto entsprochen und  ist  mit Null CO2 Ausstoss vorbildhaft, der Fisch ist biologisch zertifiziert. Erfahrungen wie diese zu zeigen, gehört für uns zu einem verantwortlichen Tourismus.

Typisches Abendessen mit Fischspezialitäten und köstlichem Gemüse des Küstenstreifens in einem historischen Gasthaus am Hauptplatz des Fischerortes  Treporti. Die traditionellen Gerichte mit einheimischen Produkten sind modern „interpretiert“.


2° Tag,

Vormittags: Halbtagestour mit SlowVenice Führer. Ein ungewöhnlicher Blick auf  das venezianische Labyrinth, seine Gassen, Plätze und Kais

Eine geführte  Tour mitten in Venedig, auf den Spuren des Alltags der Stadtbewohner, um den Charakter und das Wesen Venedigs zu entdecken. Lassen Sie sich von den Nizioleti etwas über die alten Handwerksberufe erzählen – „nizioleti“ bedeutet im venezianischen Dialekt so viel wie „kleine Leintücher“; es sind weiße Rechtecke mit den Namen der Gassen, Plätze und Kanäle der Stadt. Die Besichtigungstour führt durch Gassen und Plätze von Venedig, auf der Entdeckung der ursprünglichen städtischen Toponomastik. Sie bezeugt in eindringlicher Weise die lange, faszinierende Geschichte der alten Berufe, dabei  verstehen sich die SlowVenice Führer als Erzähler der Orte.

Nachmittags: Workshop ‘Handwerker für eine Stunde’, um die Geheimnisse eines venezianischen Kunsthandwerks zu entdecken

Ein Lehrgang zur Entdeckung des Siebdrucks, einer Drucktechnik, bei der man mit Farben experimentieren und ein Kunstwerk reproduzierbar machen kann, ohne dass es dabei an Einmaligkeit einbüßt.
Der Workshop findet in der historischen Siebdruckerei Fallani von Cannaregio statt, in einem echten, einzigartigen Stück Venedig, wo Kunst und Tradition miteinander verschmelzen und in den alten Berufen der Handwerkstätten wieder aufleben.
In einem aus über tausend Kunstdrucken bestehenden Archiv (sie werden seit 1968 gesammelt) lernen Sie die Geheimnisse des Siebdrucks kennen. Sie erhalten Rahmen  und Rakel und erleben, was es heißt, eine einfarbige Grafik zu drucken. Sie können zwischen Karton, T-Shirt oder Einkaufstasche wählen, die Sie als Souvenir für ein ungewöhnliches, mitreißendes kreatives Abenteuer mit nach Hause nehmen dürfen.

Mittag -und Abendessen frei


3° Tag, 

Freier Tag, kein geplantes Programm

Wählen Sie aus den vielen Angeboten der Stadt, die Ihren Interessen entsprechen.

mano-slowvenice
cibo2-slowvenice
Venice2_960x350

Die Küste von Cavallino/Treporti weist trotz modernen Einrichtungen für den Badeurlaub noch viel natürliche, ursprüngliche Landschaft auf. Im Gegensatz zur sonst praktisch überall dicht besiedelten adriatischen Küste wurde hier zum Glück nicht so stark urbanisiert, sodass die Landschaft noch sehr reizvoll ist. Besonders  lobenswert ist der Landschaftsschutz und Umweltpädagogik. Seit 2006 kann Cavallino/Treporti die Blaue Flagge, eine begehrte internationale Auszeichnung  für sauberes Badewasser hissen.
Die Gäste wohnen im ältesten historischen Haus von Lio Piccolo, einem malerischen stillen Ort im Herzen der Lagune. In den alten Karten der Serenissima ist das Haus mit “Ca’ Vecchia” verzeichnet.  Nicht weit von Venedig und seinen historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten entfernt; die Laguneninseln Torcello, Burano und Murano sind in wenigen Minuten mit öffentlichen oder privaten Booten von Punta Sabbioni und Treporti aus erreichbar.

Ferienwohnung „Da Rabiato“ in einem historischen Gebäude,  liebevoll und mit Rücksicht auf die traditionelle Baukunst restauriert, mitten in der nördlichen Lagune im malerischen, ruhigen Dörfchen Lio Piccolo. Es steht eine Küche zur Verfügung.

DAUER: 3 Tage / 2 Nächte

TEILNAHMEGEBÜHR für  zwei  Personen: Euro 690,00

Die einzelne Teilnahmegebühr umfasst:

• Übernachtung in Ferienwohnung in historischem Fischerhaus mit Küchenbenutzung

• Benutzung eines Fahrrads für einenTag
• Tageskarte für den öffentlichen Verkehr in der Lagune und in Venedig
• Bootsfahrt in der Fischfarm Valle Sacchetta
• Dreistündige Venedig Tour mit SlowVenice Führer

• Siebdruck-Workshop
• Ein typisches Abendessen in einem traditionellen Gasthaus in Treporti
• Reise-Notizbuch mit Tipps, Karten, Hinweisen und Assistenz „ein Freund in Venedig“ von SlowVenice für die Dauer des ganzen Aufenthalts

In der einzelnen Teilnahmegebühr  nicht enthalten:

  • Hinfahrt und Rückfahrt zum und vom Ausgangsort
  • Transfer von der Unterkunft zum Startpunkt der Exkursion und zum Schiff nach Venedig
  • Touristentax
  • Mittagessen und Abendessen, soweit nicht im Programm ausdrücklich erwähnt
  • Zuschläge für Aktivitäten nach Wahl
  • Alles, was nicht ausdrücklich im Abschnitt „Die einzelne Teilnahmegebühr umfasst“ angegeben ist.

piccolo

Erfragen Sie einen Kostevoranschlag

Personalisieren Sie Ihren Aufenthalt!

Sie können wählen, wo Sie übernachten, die Aktivitäten, die Sie bevorzugen, die Themen, die Sie am meisten interessieren, alles, was Sie zum ersten Mal kennenlernen oder entdecken möchten.

Sie können wählen, ob Sie die Erzählungen und die professionelle Betreuung unserer Führer während des ganzen Aufenthalts, für ein paar Tage oder einzelne Ausflüge in Anspruch nehmen wollen, oder ob Sie sich von unserem auf Sie zugeschnittenen Travelbook, bzw. Reise-Notizbuch führen lassen möchten!

Sie können Ihren Urlaub dadurch aufwerten und sich von den immer neuen Überraschungen führen lassen, wie sie nur das Wesen Venedigs und seiner Lagune bieten können.

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns, wir sind Ihnen dabei behilflich!